Freundschaft wird in dem Moment geboren, wenn ein Mensch zum anderen sagt: " Was? Du auch? Ich dachte ich wäre  allein!"        (Clive Staples Lewis)

Montag, 9. August 2010

Kunterbunt






Hello Ravelry-Visitors!

This is a basic triangular shawl in stockinette stitch, with a 4 stitch increase (Loops) every knit-row (right side), left and right of the middle, and at the beginning end end of the row. The Loops are to be purled in the purl- rows(wrong side).

The Ajour-stripes I made up as I went along, with eyelet stitch rows and “little diamonds”. You can find these patterns in most books about of Ajour-patterns. 

I recommend Maria Parry-Jones' Knitting Stitch Bible.


Or you can just allow your imagination full bent. That's probably the most fun!
At the end I doubled the number of stitches for a small ruffle. By then I had to spend the better part of an afternoon binding off stitches :-).



Dieses schöne, kunterbunte Tuch habe ich gerade fertiggestellt. Das Rot hat Frau Spinning Martha gefärbt. (Sockenwolle handgefärbt auf Zitron Trekking 4-fach "Granat") Ich empfehle Euch wärmstens einen Besuch in ihrem Shop . Ihre Färbungen haben eine herrliche Leuchtkraft und sind sehr angenehm zu verstricken. Die grüne Wolle ist ein Rest der "Pimpelliesen"-Wolle und stammt, wie der Rest der bunten Streifen aus meinem Lieblingsladen "Eat, Sleep, Knit"
Die Maße sind nach leichtem Spannen  2,05m x 1m. Ich habe von der roten Wolle etwa 250 g verbraucht und von den bunten Resten grob geschätzt 150 g. Aber da es sich eigentlich um ein Reste-Tuch handelt, aus vielen kleinen Knäueln, ist das wirklich nur eine Schätzung nach Augenmaß.
Das Muster ist denkbar einfach. Ich habe allerdings nach Lust und Laune drauflosgestrickt, daher gibt es keinen Link zu einer konkreten Anleitung.
Ich mag diese Form Tücher sehr. Sie werden von der oberen Mitte an nach unten gestrickt. Das heißt allerdings, daß man, wenn man am Ende bei der Rüsche angekommen ist, etwa 1000 Maschen auf einer Nadel von 2m Länge hat. :-) Da dauert eine einzige Reihe richtig lange! Und beim Abketten dachte ich wirklich, ich würde nie fertig.
Das nächste Tuch ist schon in Arbeit, und wenn es noch eine Weile so verregnet bleibt, kann ich ohne schlechtes Gewissen stricken so viel ich mag :-)
Postscriptum 09.09.2010: Ich habe das Tuch meiner Freundin Carolin zum Geburtstag geschenkt. Wir kennen einander seit nun fast 15 Jahren, aber ich kann mich nicht erinnern, daß ihr vorher schon einmal ein Geschenk solche Freude bereitet hat. Wie schön!

Kommentare:

  1. Wow, so farbenfroh! Schaut toll aus Dein Tuch, da kann es ja Herbst werden :-)
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. das ist aber ein supertolles tuch, diese farben - einfahc genial.
    liebe grüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Was für herrliche Farben! Ich sitze hier und staune.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben und toller "Schnitt"! Wollte dich noch auf ein Gewinnspiel aufmerksam machen: http://www.insidefruits.de/gewinnspiel-findet-juergen/ Würde mich freuen, wenn du mich als "Weitersagerin" angibst! Danke dir!!

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott, wie geil sind die Farben!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. do you have the pattern for me please

    greetings miranda from the netherlands

    AntwortenLöschen